Title

Zertifizierte Leitstelle
nach DIN ISO 9001Logo Dekra

Digitale Gefahrenabwehr

Bild: Schaubild BOS-Cloud / M. Müller IRLS Lausitz

BOS-Cloud: Digitale Lösung für Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz

Die BOS-Cloud ist ein Projekt des Ministeriums des Innern und für Kommunales des Landes Brandenburg (MIK), welches den Informationsaustausch zwischen den verschiedenen Organisationen in der Gefahrenabwehr verbessern soll. Angesichts zunehmender Naturkatastrophen und anderer Herausforderungen wurden verschiedene digitale Werkzeuge entwickelt, darunter eine zentrale IT-Infrastruktur, Einsatzführungssoftware und Alarm-Apps. Die BOS-Cloud umfasst auch eine Geo-Daten-Infrastruktur und einen digitalen Wissensspeicher für Dokumente und Einsatzinformationen.

Der Förderzeitraum für das Projekt endet im Dezember 2024, daher wird die Zusammenarbeit mit den beteiligten Behörden und Organisationen weiter vorangetrieben. Eine Kooperationsvereinbarung regelt die Transparenz, Zusammenarbeit und Verantwortlichkeiten im Informationsraum BOS und organisiert die Weiterentwicklung und den dauerhaften Betrieb.

Bleiben Sie mit dem Newsletter des Netzwerks der Brandenburger Regionalleitstellen (Netzwerk 112) über die aktuellen Aktivitäten und Maßnahmen informiert.